Previous slide
Next slide

Kolberg

Kolberg bietet nicht nur Sonnenbäder und Strandwanderungen; auch ansonsten gibt es hier vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten. Es lohnt sich, mehr über die Attraktionen in Kolberg und Umgebung zu erfahren, um den Aufenthalt besser einplanen zu können. Empfehlenswert ist für diesen Zweck, die App Kołobrzeg RE:GENERACJA (google play, iPhone) auf Ihr Handy herunterzuladen, in der Sie die wichtigsten touristischen Highlights der Stadt sowie eine reiche Auswahl an aktuellen Informationen und Themenbeiträgen finden können. Außer der Liste von Sehenswürdigkeiten, die man unbedingt gesehen haben muss (Audioguides und eine Karte sind zugänglich), zeigt die App auch Wander-und Radwege und Wasserwanderstrecken an.

Nicht weit vom unseren Zentrum entfernt befindet sich das bekannte Amphitheater, wo jedes Jahr Festivals stattfinden und zahlreiche unterschiedliche Musiker ihre Konzerte geben. Hier kann man auch während der vielen Comedy/Kabarettauftritten herzhaft lachen. Sehr beliebt ist unter den Besuchern die direkt beim Strand befindliche Waldenfels Schanze (Kamienny Szaniec), in der ein Restaurant, Café und Räucherstube eingerichtet sind und wo Musikabende und Tanzabende bei Live-Musik im Freien stattfinden.

Sie können bei unserem Animateur Tickets für eine Schiffsfahrt kaufen (die Schiffe legen vom Hafenufer ab), eine Schiffsfahrt nach der dänischen Insel Bornholm unternehmen und interessante Gänge und Ausflüge in Kolberg und Umgebung machen. Auf Ihren Wunsch können wir auch eine geschlossene Veranstaltung oder andere Attraktion, wie z.B. Dorschangeln auf der offenen Ostsee von einem Fischkutter organisieren.

Das Stadtpanorama können Sie von einigen höher gelegenen Stellen genießen. Die Aussichtsplattform der St.-Marien-Domkirche (Bazylika konkatedralna Wniebowzięcia NMP) können Sie per Lift erreichen oder mit eigenen Kräften über die Wendeltreppe ersteigen. Diese Hallenkirche, die heute – auch Marienbasilika genannt – als Konkathedrale dient, wurde im 14. Jh. im Stil der Gotik erbaut und steht heute im zentralen Punkt der Stadt, weshalb sich vom Turm eine gute Rundsicht auf die Stadt bietet. Ein Must-See-Punkt der Stadtbesichtigung ist das Wahrzeichen der Stadt – der Leuchtturm. Sie können den Besuch im Leuchtturm mit einem Besuch des direkt darunter in dessen Keller befindlichen Natursteinmuseums verbinden, in dem die größte Muschel in Polen sowie die einmalige Mineraliensammlung gezeigt werden.. Der letzte Aussichtspunkt ist das einzige in Polen Drehcafé Eleven Club mit dem sich um seine Achse drehenden Fußboden, was eine angenehmes Klima beim Kaffetrinken schafft.

Die Seeliebhaber werden mit den unterschiedlichen Ausflugs- und Fischertörns zufrieden sein. Im Angebot stehen u.a. ein Schiff, das den der Wikingerschiffen nachempfunden ist, sowie eine stilisierte Santa Maria von Christoph Kolumbus zur Wahl, und manche der Ausflugsschiffe fahren sogar das ganze Jahr über. Es sind auch polnische maritime Akzente dabei. Man kann z.B. an Bord eines echten Torpedoschiffs (Okręt torpedowy) in die See stechen. Während des Ausflugs ist die Möglichkeit gegeben, fast jede Ecke dieses kleinen ehemaligen U-Jagdbootes zu besichtigen, und die erfahrene Crew wird viele interessante Geschichten um dieses Schiff zu erzählen wissen, welches nun schon außer Dienst gestellt worden ist. Im Maritimen Freilichtmuseum (Skansen Morski) kann man ein ehemaliges Schiff der Seegrenzschutzeinheit Kolberg besichtigen, die ORP Fala, die jahrelang im Schutz unserer Grenzgewässer ihren Dienst tat. Sollte übrigens die Fischfahrt nicht die gewünschten Ergebnisse gebracht haben, können Sie im Hafen frischen Fisch direkt vom Fischkutter kaufen.

In Kolberg gibt es jede Menge einzigartige Attraktionen für Kinder. In dem Das Verborgenem Land (Ukryta Kraina), können die Kinder mit einem Zauberstab Märchengestalten finden, mit Ihnen in interaktiven Kontakt treten und eigene Zauberfähigkeiten testen. Im 6D-Museum kann man alles über die alten Maschopen – eine Bezeichnung für Fischer in Kaschubisch – erfahren, die früher hier gewohnt haben. In einer leicht zugänglichen Form können die Kinder so die lokale Tradition kennenlernen und durch die 3D-Brillen und Spezialeffekte sich in die Vergangenheit versetzen. In der Mäusestadt (Miasto Myszy) kann man über 500 lebende Mäuse von verschiedenen Arten treffen und sie in einer märchenhaften Kulisse sehen, die aus Labyrinthen und Miniaturen der Mäusearchitektur besteht. Im Wachsfigurenmuseum (Muzeum Figur Woskowych) können Sie Ihre Lieblingsgestalten treffen und sich mit ihnen ein gemeinsames Foto machen. Tauschen sie sie ein High Five mit dem Sprinter Usain Bolt, dem Wolverine-Darsteller Hugh Jackman, dem Präsidenten Barack Obama, der Basketball-Legende Michael Jordan, oder mit Robert Lewandowski.

Die Geschichtsliebhaber werden sich vom Polnischen Waffenmuseum (Muzeum Oręża Polskiego) beeindrucken lassen, wo u.a. ein echter deutscher Panzer aus dem 2. Weltkrieg, ein Raketenwerfer, ein Exemplar des polnischen Düsen-Trainingsflugzeugs „Iskra“, und eine „Błyskawica“-Maschinenpistole, die in dem Warschauer Aufstand von den Aufstandssoldaten benutzt wurde, präsentiert werden.

Wenn Sie auf einen Autoausflug in die Umgebung von Kolberg Lust haben, dann ist der Freizeitpark (Park Rozrywki) in Zieleniewo (ca. 7km) auf jeden Fall ein beliebtes Reiseziel. Es sind dort mehrere Attraktionen zu finden: Ein echtes Indianerdorf, in dem man Bogenschießen lernen und durch das Labyrinth der Shoshonen gehen, die jedem Interessierten über ihre Bräuche und Sitten sowie über traditionelle Trachten und Tänze erzählen. Die Western City ist eine realistisch nachgebaute Stadt des Wilden Westens. Man kann dort mit eigenen Augen sehen kann, wie die aus den Westernfilmen bekannten Banküberfälle ausgesehen haben, Stuntshows erleben, und sein Geschick beim Reiten auf einem Rodeobullen und beim Schießen testen. Der Mini Zoo gibt die Gelegenheit zum direktem Kontakt mit den Tieren und zur Teilnahme an deren Füttern. Der Motopark und der Vergnügungspark (Lunapark) bieten eine Fahrt mit einer Draisine, ein Autodrom, eine Straßenverkehrsübungsanlage, und für die Tapfersten gibt es eine Radfahrt auf einem Seil. Ein wenig weiter in Dygowo (ca. 15km) befindet sich der Familienvergnügungspark Pomerania Fun Park mit solchen Attraktionen wie Spielhalle für die Jüngsten, Karussells, Drachen-Achterbahn, Wasserwelt, Hüpfburgen und einem Mini-Zoo mit Alpakas, Ponys, Pfauen und einer Hirschherde. Im selben Komplex kann man auch das Wikingerdorf besuchen, wo gezeigt wird, wie ehemals Wikinger gelebt haben, und die Geheimnisse deren Kriegshandwerks und Werkzeugherstellung enthüllt werden. Der Ort Dobrzyca (ca. 29km) lädt in die  Hortulus Themengärten (Ogrody Tematyczne Hortulus) ein. Auf einem Gelände von 4,5 Hektar finden Sie beinahe 30 Themengärten, die durch ihre Schönheit und Vielfalt bestechen, wie z.B. einen Steingarten, einen Waldgarten, einen japanischen Garten, einen mediterranen Garten, einen französischen Garten oder eine Gruppe von Gärten der Sinne, sowie das größte Hainbuchenlabyrinth der Welt, den Hortulus Spectabilis (12 Hektar), in dessen Mitte sich ein 20 Meter hoher Aussichtsturm befindet.

Nachstehend finden Sie die Attraktionen in der nächsten Umgebung:

Umgebung unseres Erholungszentrums

  • Amphitheater (300m)
  • Stefan-Żeromski-Park (300m)
  • Aleksander-Fredro-Park (300m)
  • Denkmal der Sanitäterin in Kołobrzeg (Pomnik Sanitariuszki w Kołobrzegu) (950m)
  • Luntenturm (Baszta Lontowa) (1,1km)
  • Galerie der Zeitgenössischen Kunst (Galeria Sztuki Współczesnej) (1,3km)
  • Ozeanarium (1,7km)
  • Rathaus (1,9km)
  • Mole (2,2km)
  • Aquapark (2,3km)
  • Leuchtturm (2,5km)

In Kolberg

  • 6D-Museum
  • Polnisches Waffenmuseum
  • Mäusestadt in Kolberg
  • Verborgenes Land
  • Bernsteinmuseum
  • Wachsfigurenmuseum
  • 3D-Fantasiegalerie (Galeria Fantazji 3D)
  • Aussichtsplattform Domkirchenturm
  • Natursteinmuseum (Muzeum Minerałów)
  • Museum der Geschichte der Stadt Kołobrzeg (Muzeum Kołobrzeskie Patria Colbergiensis)
  • Die Marian-Möwen
  • Der Solebrunnen

In der Region (Gebiet der Woiwodschaft)

  • Wild West Freizeitpark (Zieleniewo ~7 km)
  • Pomerania Fun Park (Pyszka ~15 km)
  • Brotmuseum (Ustronie Morskie ~14 km)
  • Mobil-Kino Cinema 7D (Kino Mobilne Cinema 7D) (Ustronie Morskie)
  • Seilpark Gibon (Park Linowy Gibon) (Ustronie Morskie)
  • Bolesław-Eiche und Warcisław-Eiche (Ustronie Morskie)
  • Western City (Ustronie Morskie ~14 km)
  • Hortulus Themengärten (Dobrzyca ~29 km)

Galerie

Dziękujemy za zapisanie do newslettera! Teraz dowiecie się Państwo o naszych ofertach specjalnych jako pierwsi.